Die Forschungsgruppe im Labor

Internatonales 

Forschungsprojekt 

Deutsche & südkoreanische Partner auf

Erkundungsreise

Vom 18. bis zum 25. November 2023 fand ein aufregender Austausch zwischen deutschen und südkoreanischen Projektpartnern statt. Im Fokus stand ein wegweisendes Forschungsprojekt im Rahmen des ZIM-Förderprogramms der Bundesrepublik Deutschland. Revin Shangula von JPT, Marcel Scheidig von C.Jentner und Dr. Christoph Baumer von der TU Ilmenau reisten nach Südkorea, Busan, um die Kooperation weiter voranzutreiben.

Das Ziel? Die Entwicklung eines innovativen Elektrolyten für Medizin- und Elektrotechnik – ein Schlüsselschritt, der sowohl den Markt bereichern als auch in eigenen Anwendungen genutzt werden könnte.

Die Woche in Busan war intensiv und vielfältig. Die Partner besuchten Cotec, ein integraler Bestandteil dieses internationalen Forschungsprojekts. Dort tauchten sie tief in die galvanische Fertigung ein, erkundeten Digitalisierungsmöglichkeiten und diskutierten über Optimierungsmethoden im Shopfloor.

Ein Höhepunkt war der Besuch des Korean Institute of Material Science (KIMS), wo sie nicht nur die Labore besichtigten, sondern sich auch mit Experten austauschten, darunter Dr. Jooyul Lee und die deutschen Projektpartner.

Der Kongress während ihres Aufenthalts war ein Sammelpunkt für Universitäten und Unternehmen, die ihre neuesten Forschungen präsentierten und Vorträge zu verschiedenen Themen hielten. Eine Gelegenheit, um Einblicke in die aktuellen Entwicklungen zu gewinnen.

Die Reise war nicht nur ein Schritt vorwärts im Projekt, sondern auch eine Gelegenheit, enge Beziehungen zu knüpfen und den kulturellen Austausch zu fördern.

Für Fragen & Anmerkungen

Kontakt

Haben Sie noch offene Fragen oder Anliegen? - Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Kontaktieren Sie uns und lassen Sie Sich kostenlos von unserem professionellen Team beraten.