VOR- UND NACHBEHANDLUNG
RUND UM DIE GALVANIK

Vom Ultraschallreiniger bis zum Anlaufschutzsystem

Jentner bietet alles um das Galvanisieren erfolgreich beginnen und beenden zu können…..

Vor- und Nachbehandlung rund um die Galvanik.  Die Vorbehandlung ist der erste Schritt beim Galvanisieren. Nur eine chemisch reine und optimal vorbereitete Oberfläche kann die Grundlage für eine perfekte Galvanisierung oder anderweitige Oberflächenbeschichtung sein. Mit den Ultraschallreinigern von Jentner werden starke Verschmutzungen, wie z.B. Öle und Poliermittelreste, entfernt. Nach der Ultraschallentfettung schließt sich die elektrolytisch Entfettung, eine „Feinreinigung“, an. Mit Hilfe eines Desoxidationsmittels, hierzu gehört auch das Dekapiersalz, werden Oxide entfernt. Das Abkochmittel/ Gipsentferner beseitigt die Rückstände, die beim Gießprozess entstehen und mit den Abdecklacken kann kreativ in Bicolortechnik galvanisiert werden. Siberleitlack macht auch das Galvanisieren von nichtleitenden Oberflächen möglich.

Die Nachbehandlung ist nicht weniger wichtig. Ein Anlaufschutzsystem verhindert die nachträgliche Oxidation der galvanischen Beschichtungen. Schwarzbeize und Färbelektolyte bringen dekorative und antike Effekte.

Nachbehandlung:

OXI-EX und OXIPROTECT –
innovative Vor- und Nachbehandlung